Oben

Über Mich

Hallo, ich bin Kate, Mitte 20 und Bloggerin auf Kateastrophy.de! Das Lesen begleitet mich schon sehr lange, aber das war nicht immer so. Aus einer Lesen hassenden Grundschülerin, über eine nach der Biss-Reihe und Co. süchtigen Jugendlichen ist eine ausgelernte Buchhändlerin geworden.

Während ich die Liebe zum Lesen durch die Biss-Reihe entdeckt habe und mich Jugendbücher auch danach jahrelang begleitet haben, begeistert mich zurzeit eher anspruchsvollere Literatur. So habe ich in Celeste Ng zum Beispiel eine neue Lieblingsautorin gefunden und auch Benedict Wells für mich entdeckt.

Mit dem Schreiben von Fanfictions begann mein Kontakt mit der Internet-Buchcommunity. Mittlerweile habe ich mich mit meinen geschriebenen Jugendbüchern aus dem Internet zurückgezogen, aber auf den Austausch wollte ich nicht verzichten. So ist Kateastrophy entstanden, und so darf ich immer wieder neue faszinierende Buchmenschen wie dich kennenlernen.

ALLES ÜBER KATEASTROPHY

Kates Bücherregal existiert seit März 2015 und entstand aus einfachem Mitteilungsdrang über buchige Themen. Als einzige Leseratte im privaten Umfeld ist es mir immer schwer gefallen, Gleichgesinnte zu finden. Im Juni 2017 zog ich mit dem Bücherregal zu WordPress um und schenkte ihm eine eigene Domain. Im April 2018 änderte sich der Name in Kateastrophy und damit auch der Content. Auf Kateastrophy findest du Meinungen zu Büchern und Filmen, Lifestyle-Tipps und neuerdings auch selbst geschriebene Texte im Rahmen des #WritingFriday.

ZUSAMMENARBEIT

Einer Zusammenarbeit mit Verlagen, Autoren oder anderen Unternehmen stehe ich offen gegenüber. Angebote, die nicht zu mir oder meinem Blog passen, werde ich jedoch nicht annehmen. Was Bücher betrifft, bietet diese Seite einen guten Überblick über meinen Geschmack. Für einen Eindruck über meine restlichen Interessen lade ich herzlich auf mein Instagram-Profil ein.

Ich bitte um Verständnis, dass ich aus zeitlichen Gründen nicht jede Zusammenarbeit annehmen kann. Bücher, die ausschließlich auf Amazon erschienen sind, rezensiere ich wegen meiner Ausbildung zur Buchhändlerin grundsätzlich nicht.

KATEASTROPHY ONLINE

Eine Blogvorstellung auf Leserkanone (noch als „Kates Bücherregal“)

Eine Blogvorstellung auf Walking in the Clouds (noch als „Kates Bücherregal“)

KONTAKT

Email: mail@kateastrophy.de

Anschrift:

Denise Thoma

Büchelstraße 11

86438 Kissing

Ich freue mich darauf, von dir zu hören.

Newsletter

IMMER ALLES MITBEKOMMEN!
Erhalte eine Email bei neuen Beiträgen.


Kateastrophy sammelt deine eigegebenen Daten, um mit dir in Kontakt zu bleiben und dir Newsletter schicken zu können.

  • Diesen Thriller habe ich Anfang August beendet.
„Schlüssel 17“ ist kein besonders actionreicher Thriller, punktet aber mit seinen Charakteren und all ihren Geheimnissen. Auch wenn der Anfang etwas schleppend voranging, hat mich die Spannung dann doch noch mitgerissen und ich fiebere jetzt schon „Zimmer 19“ entgegen 😱
.
Was war euer erstes im August beendetes Buch?
  • Eine Woche noch, dann habe ich Urlaub! Ich kann es kaum erwarten 😍
Und dann werde ich hoffentlich ganz viel lesen! Wobei ich meistens andere Dinge tue, wenn ich mal richtig viel Zeit zum Lesen habe 😂
Bei mir steht aber auch viel an. Zum Beispiel schonmal den anstehenden Umzug vorbereiten 😊
.
Wann lest ihr mehr? Im Urlaub oder wenn ihr arbeiten müsst?
  • Vor ein paar Tagen war die Aufgabe bei #nimmdirzeitzumlesen „Farbenspiel“. Ich bin erst heute zum Fotos machen gekommen, deshalb hole ich die Aufgabe nach 😊
Meine Lieblingsfarbe ist lila, aber ich habe tatsächlich kaum Bücher in dieser Farbe, deshalb seht ihr auf dem Bild meine alternative Auswahl 😊
  • Das hier ist mein #CurrentlyReading 😊
Nach den ersten 50 Seiten bin ich schon sehr angetan vom Stil der Autorin. Ich bin gespannt, wie all diese Sichtweisen ineinander laufen werden und in „dem Sprung“ enden werden.
  • Anzeige. Ich nehme an der #nimmdirzeitzumlesen Challenge von @bookbroker mit. Die heutige Frage ist, welche Bücher wir uns für die Challenge vornehmen.
Mein Ziel ist es, in diesen 30 Tagen sechs Bücher zu lesen. Eines habe ich schon beendet und auf dem Bild siehst du die anderen fünf, die ich mir vornehmen möchte.
Kennt ihr eines der Bücher? Könnt ihr mir welche besonders empfehlen?
  • Hoch die Hände, Wochenende!
Ich muss heute zwar arbeiten, aber ich habe Frühschicht, das heißt: nur bis 5 😊 und es ist der vorletzte Samstag an dem ich arbeiten muss.
Total krass, dass meine Zeit als Buchhändlerin in zwei Wochen vorbei ist 😱
Wann hat sich euer Leben zuletzt so grundlegend verändert?
.
📷: #PortugiesischesErbe von #LuisSellano
  • Anzeige. Mein neues #CurrentlyReading 😊
Ich finde ja allein das Cover schon so bezaubernd! Es geht um die Erfahrungen eines grummeligen Buchhändlers mit seinem Geschäft. Da sehe ich einige Parallelen zu meiner Arbeit als Buchhändlerin 😂
  • Guten Morgen ♥️
Macht ihr euch beim Lesen Druck? Ich erwische mich schon hin und wieder dabei, wie ich unter Druck Geräte, weil ich im Monat nicht so viele Bücher schaffe wie andere.
Dabei ist das Quatsch, wir lesen ja alle zum Vergnügen. Das geht dann leider manchmal verloren. Aber ich arbeite daran, das lockerer zu sehen, damit mir das Lesen wieder richtig Spaß macht 😊
.
📷: #Krokodilwächter von Katrine Engberg