Oben
Hobby

Aquarell malen mit WATERCOLOR – WILD & FREE

Anzeige. Diesen Sommer habe ich mit der Aquarellmalerei angefangen und seit dem habe ich schon ein paar Mal erwähnt, dass ich darüber auch hin und wieder auf kateastrophy.de berichten möchte. Als ersten Beitrag habe ich mir das wundervolle Buch „Watercolor – Wild & Free“ ausgesucht, um dir die Aquarellmalerei direkt schmackhaft zu machen.

MEINE MEINUNG

Mit Aquarellmalerei kann man richtig schöne Dinge kreieren. Was damit alles möglich ist, war mir am Anfang selbst nicht bewusst und ich bin selbst noch mitten im Lernen, was ich dir in einem anderen Beitrag näher bringen werde. Und obwohl ich wusste, dass „Watercolor – Wild & Free“ vermutlich einen weit höheren Schwierigkeitsgrad hat als ich mir selbst momentan zutraue, musste ich es bei diesem hübschen Cover unbedingt haben.

Was mir auf den ersten Seiten direkt gefallen hat, ist die kleine Einführung in die Aquarellmalerei. Natürlich geht dieses Buch nicht besonders ins Detail, aber die Basics sind hier auf jeden Fall beschrieben. So wird erklärt, welche Materialien man benötigt und es finden sich ein paar Seiten zu Farbenlehre und Zeichentechnik. So kann man als Anfänger noch etwas lernen und für die Fortgeschrittenen bieten die ersten Seiten eine gute Wiederholung.

„Watercolor – Wild & Free“ bietet Schritt-für-Schritt-Anleitungen für alle möglichen Motive aus der Natur. Eines meiner Lieblingsmotive sind der Wal oder die Kakteen, das einfachste ist die Wassermelone. Die Anleitungen sind nach meinem Empfinden nicht nach Schwierigkeit geordnet, was ich ein bisschen schade finde, gut gefallen mir aber die letzten Seiten, die als Malerisches Sammelsurium bezeichnet werden. Darauf finden sich Zeichnungen zu Themen wie „Im Wald“ oder „Im Meer“ alle möglichen Tiere oder Pflanzen. Ein Beispiel sind die Käfer auf dem Bild.

FAZIT

„Watercolor – Wild & Free“ bietet wunderbare Inspiration für Aquarellbilder voller Tiere und Pflanzen. Für Anfänger wie mich ist es nicht unbedingt geeignet, weil die Motive teilweise doch sehr anspruchsvoll sind. Aber mit ein bisschen Übung kann man mit diesen gut erklärten Schritt-für-Schritt-Anleitungen einzigartige Bilder kreieren. Ich freue mich schon sehr auf diese Herausforderung.


WATERCOLOR – WILD & FREE von Natalie Skatula

Frechverlag | 2019 | 128 Seiten
erhältlich als Hardcover

«

»

Was mache ich jetzt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

IMMER ALLES MITBEKOMMEN!
Erhalte eine Email bei neuen Beiträgen.


Kateastrophy sammelt deine eigegebenen Daten, um mit dir in Kontakt zu bleiben und dir Newsletter schicken zu können.

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.