Oben
Rezension

LIEBE IST SO SCHEISSKOMPLIZIERT von Sabine Schoder

Dieses Buch habe ich aus genau zwei Gründen gelesen. Der erste ist Neugier nach dem Aufschrei der zum Klappentext durch Twitter rollte. Der zweite ist Sabine Schoder, denn ihr Debüt LIEBE IST WAS FÜR IDIOTEN. WIE MICH. zählt zu den berührendsten Büchern, die ich bisher gelesen habe.

Dementsprechend war das Lesen dieses Buches besonders interessant.

 

Klappentext

Auf einer Party stürzt Nele mit Jerome ab, der alles verkörpert, wonach sie sich immer gesehnt hat. Als sie sich zum ersten Mal küssen, hat Nele hunderttausend Schmetterlinge im Bauch. Doch am nächsten Tag kursiert ein Video von ihr im Netz, auf dem sie eindeutig zu wenig anhat. Eigentlich kann nur Jerome dieses Video gemacht haben. Aber Nele ahnt, dass die Wahrheit viel komplizierter ist …
Quelle: Fischer

 

Meine Meinung

Du fragst dich jetzt vielleicht, was an diesem Klappentext so schlimm sein soll. Nichts, denn der Fischer Verlag hat auf die Kritik reagiert und den Klappentext geändert. Ich persönlich finde das sehr gut, denn der alte hat meiner Meinung nach sowieso nicht gepasst. Im alten Klappentext war der letzte Satz nicht vorhanden. Allerdings wurde angedeutet, dass Jerome etwas mit dem Video zu tun haben könnte, es aber egal ist, weil Nele bei seinem Anblick Schmetterlinge im Bauch und weiche Knie bekommt. So ist es im Buch aber definitiv nicht. Nele reagiert auf das Video nicht mit weichen Knien, sondern mit Wut und Scham.

Das ist aber nur ein Tel der Geschichte. Es geht auch um Freundschaft, Familie und die ganz großen Gefühle. Hier kann Schoder definitiv wieder überzeugen, denn Jerome und Nele sind zusammen großartig. Die Funken sprühen, die Gefühle sind auch beim Lesen sofort da.

Die Thematik mit dem Nacktvideo bringt Drama rein. Ob es nötig ist oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden, aber Spannung kommt so auf jeden Fall auf. Die Vermutungen, wer es getan haben könnte, wechseln so schnell wie die Seiten.

Das Einzige, das mir nicht so gut gefallen hat, ist, dass das Thema „Kiffen“ wieder sehr groß ist. Schoder scheint es die Thematik angetan zu haben. Ich wünschte nur, dass es auch ohne gehen würde. Denn gerade als Buchhändlerin ist es schwierig, Bücher mit dieser Thematik – wenn auch nur klein – zu empfehlen. Und das obwohl das Buch an sich wirklich schön ist.

 

Fazit

In diesem Buch geht es hauptsächlich um die Liebesgeschichte und das Thema „Familie“. Wenn man sich darauf konzentriert, kann einen die Geschichte auch abholen. Beim Rest wiegen sich die Themen Selbstzweifel, Kiffen und Nacktvideo gegeneinander auf und sorgen für etwas Drama – teilweise vielleicht etwas zu viel.

 

 

 

LIEBE IST SO SCHEISSKOMPLIZIERT von Sabine Schoder

Fischer | 2018 | 400 Seiten

erhältlich als *Paperback | *eBook

 

 

 

 

Meinungen Anderer

Lovin Books | Miss Foxy reads

 

*Affiliate-Link. Genaueres findest du hier.

«

»

2 COMMENTS
  • Friedelchen
    1 Jahr %1$s %2$s vor %3$s (%4$s)

    Ich kann deine Kritik bezüglich der Drogen verstehen. Abgesehen davon ist das Buch wieder einmal großartig gelungen und ich habe es verschlungen, wie bisher alle Bücher von Sabine Schoder. Ihr erstes Buch wird aber wohl immer mein Liebling bleiben 🙂

    • Kate
      1 Jahr %1$s %2$s vor %3$s (%4$s)
      Autor

      Die Liebesgeschichte fand ich auch sehr schön. Vor allem konnte ich mich total gut in die Protagonistin hineinversetzen. Aber mir wird ihr Debüt auch immer das liebste sein 🙂

Was mache ich jetzt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

IMMER ALLES MITBEKOMMEN!
Erhalte eine Email bei neuen Beiträgen.


Kateastrophy sammelt deine eigegebenen Daten, um mit dir in Kontakt zu bleiben und dir Newsletter schicken zu können.

  • "Monsterjäger" ist die Fortsetzung zu "Fluchbrecher", das ich im Dezember letzten Jahres gelesen und so gefeiert habe. Die Story in "Fluchbrecher" ist großartig, die Charaktere so sympathisch und es macht so viel Lust auf Roleplay-Games. Wird höchste Zeit, dass ich den zweiten Band endlich lese.
.
Habt ihr auch Reihenfortsetzungen zuhause stehen, die ihr längst gelesen haben wolltet?
  • Wow! Der Umzug in die erste eigene Wohnung steht an. Das ist so erschreckend, aufregend, schön und gruselig. In mir tobt gerade ein Gefühlschaos, und ein bisschen Stress, weil noch so viel zu tun ist 😅
Auf dem Blog gibt es jetzt auch einen Beitrag dazu 😊
.
Steht bei euch demnächst eine aufregende Veränderung an?
  • Ich vermisse ja schon ein bisschen den Sandstrand, an dem ich dieses Buch gelesen habe. Aber zu meinem Lesesessel sage ich natürlich auch nicht nein.
Was war das letzte Buch, das ihr gelesen habt?
  • Vor ein paar Wochen habe ich die Paper Girls für mich entdeckt. Manchmal brauche ich ja ein bisschen Zeit, um auf gute Hypes aufzuspringen. Oder eine gute Kollegin, die sie mir empfiehlt. Deshalb Danke an @runningneko_ ♥️
Und wenn ihr mehr zu der Reihe wissen wollt, schaut jetzt auf meinem Blog vorbei 😉
  • Gestern war #TagderdeutschenSprache. Aus diesem Grund findest du jetzt auf meinem Blog Buchempfehlungen von deutschen Autoren (Link in Bio!) 😊
.
Welche sind eure liebsten deutschen Autoren?
  • Kennt ihr die Reihe „Der schwarze Thron“? Während ich mit dem ersten Band noch nicht so wirklich zufrieden war, hat mich der zweite überzeugt und der dritte total umgehauen! Auf englisch gibt es einen Kurzgeschichtenband zu früheren Königinnen, was ich total interessant finde! Vielleicht sollte ich sie dann endlich mal lesen 😂
.
Was ist eure liebste Fantasy-Reihe?
  • Wo sind die Mulan-Fans unter uns?
Für mich wird es ja höchste Zeit, den Film mal wieder zu schauen. Und dieses Buch endlich zu lesen 😂
Welcher ist euer liebster Disney-Film?
  • Ich hasse es, dass es jetzt wieder kälter wird. Aber ich kann nicht abstreiten, dass der Herbst auch seine schönen Seiten hat. Zum Beispiel die Farben und Kürbissuppe. Oder das gemütliche Einkuscheln mit einem guten Buch ♥️
Mit welchem Buch kuschelst du dich am Liebsten in eine Decke?
Ich lese gerade „Zimmer 19“, ein richtig spannender Thriller, der bisher sogar den Vorgänger zu toppen scheint!
.
.
📷: „Vater unser“ von Angela Lehner